DecaTec

Home-Server | Linux | Nextcloud | Raspberry Pi | Programmierung | Fotografie

Apple veröffentlicht iOS 7.1

Nach einer länderen Beta-Phase hat Apple gestern iOS 7.1 veröffentlicht. Das Update bringt folgende Geräte auf den neusten Stand: iPhone 5S, 5C, 5, 4S, 4, iPad Air, iPad 4, iPad mini, iPad mini mit Retina Display und iPod touch 5G.

Wichtigste Neuerungen

  • CarPlay: iOS-Geräte sollen damit besser in die Fahrzeugboardsysteme großer Auto-Hersteller integriert werden. Diese Funktion ist allerdings in Deutschland noch nicht verfügbar
  • Verbesserungen von Siri
  • Verbesserungen iTunes Radio
  • Im Kalender können Ereignisse in der Monatübersicht angezeigt werden. Darüber hinaus werden länderspezifische Feiertage automatisch in den Kalender hinzugefügt
  • Neue Kameraeinstellungen zum automatischen Aktivieren von HDR auf iPhone 5S
  • Verbesserung der Touch ID-Fingerabdruckerkennung
  • Last but not least soll das Update eine Leistungssteierung beim iPhone 4 bewirken, was ich nur bestätigen kann

Das Update kann als OTA-Update (150 – 250 MB) oder direkt in iTunes (ca. 1,5 GB) bezogen werden.

Links

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.