DecaTec

Home-Server | Linux | Nextcloud | Raspberry Pi | Programmierung | Fotografie

dBpoweramp: R15 veröffentlicht

Illustrate hat bereits vor ein paar Tagen die finale Version R15 des beliebten CD-Rippers/Musik-Konverters dBpoweramp veröffentlicht.

Es wird empfohlen, eine bereits installierte Version von dBpoweramp zu deinstallieren und anschließend die neue Version R15 zu installieren. Die Einstellungen des Programms gehen dabei nicht verloren.

Die wichtigsten Änderungen in Version R15

  • dBpoweramp ist nun eine native 64 Bit Applikation. Daher ist die Anwendung nun nicht mehr auf 4 GB Speicher begrenzt.
  • Update FLAC Codec auf FLAC 1.3.0.
  • Update Wavpack Codec auf Wavpack 4.70.0.
  • Update Monkeys Audio Codec auf Monkeys Audio 4.12
  • Der Multi Encoder nutzt beim CD-Ripper nun mehrere CPU-Kerne.
  • Der CD-Ripper nutzt nun auch musicbrainz zum Download von CD-Covern
  • Der CD-Ripper kann nun (akkustische) Fingerprints der gerippten Musik für AccurateRip erzeugen (Feature zur Unterstützung von PerfectTUNES).

Preise

  • dBpoweramp Reference R15: 29€
  • Upgrade von einer vorherigen Version von dBpoweramp Reference: 11€
  • Darüber hinaus gibt es noch ein Bundle von dBpoweramp Reference R15 zusammen mit PerfectTUNES für 43€ (25% Rabatt)

Links

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.